062_Haus DG

Umbau einer denkmalgeschützten Jugenstilvilla in Heidelberg

Das ursprünglich als Einfamilienhaus konzipierte und denkmalgeschützte Gebäude von 1899 wurde in enger Abstimmung mit dem Amt für Denkmalschautz der Stadt Heidelberg in drei Wohneinheiten unterteilt und vollstandig saniert.

Durch den Einbau neuer Bäder und Küchen sowie einer kompletten Erneuerung der Haustechnik nach aktuellem Standart sind drei moderne Wohnungen entstanden, deren lichtdurchflutete Räume höchste Aufenthaltsqualität im historischen Gewand und Umfeld bieten.

Projektbeschreibung >